Posts Tagged 'Knot'

Center Pull Yarn Ball – Garnball mit Faden in der Mitte

Center Pull Yarn Ball - Garnball mit Faden in der Mitte
Deutsch | English | Links

As I said before, I mostly knit/crochet with the yarn end that sits in the skein to prevent the skein to roll all over.
Sometimes I must roll my yarn ball myself and I found that the tutorial on how to make my own center pull yarn ball is really a help.
It works great!


Wie ich schon früher gesagt habe, stricke/häkele ich meist mit dem Garnende, das im Knäuel sitzt, um zu verhindern, dass das Knäuel überall herumrollt.
Manchmal muss ich mir mein eigenes Garnknäuel machen und ich fand die Anleitung zum Wickeln eines Garnballs mit Faden in der Mitte eine echte Hilfe.
Es funktioniert prima!


Links:
Center Pull Yarn Ball – Garnball mit Faden in der Mitte (englisch)

Advertisements

Beaded Macramé Bracelet – Perlen-Macramé-Armband

Beaded Macramé Bracelet - Perlen-Macramé-Armband
Deutsch | English | Links

I found a great tutorial for a beaded macramé bracelet with a very interesting closure technique.
I’m not sure if I am patient enough for this bracelet, but I know that I must try it as soon as I find the time!


Ich habe eine super Anleitung für ein Perlen-Macramé-Armband gefunden, das eine sehr interessante Verschluss-Technik hat.
Ich bin nicht sicher, dass ich geduldig genug dafür bin, aber ich muss es unbedingt ausprobieren, sobald ich die Zeit dafür finde!


Links:
Beaded Macramé Bracelet – Perlen-Macramé-Armband (englisch)

Crazy Daisies II – Wickelblumen II

Crazy Daisies Scarf - Wickelblumen Schal
Deutsch | English | Links

I continued to play around with the Crazy Daisies. It is so much fun and I’m working on a Crazy Daisy Scarf. On the photo you see my scarf.


Ich habe noch weiter mit den Wickelblumen herum gespielt. Es macht so viel Spass und ich arbeite an einem Wickelblumen-Schal. Auf dem Foto sieht man meinen Schal.

 

Crazy Daisies II - Wickelblumen II One thing I found out is that I love the little flowers much more without any edging. Therefore I’m joining them while working.
I’m measuring the yarn and wind the daisy. In doing so I’m pulling the thread immediately through the loops of the previous daisies using a blunt tapestry needle.
It takes a little longer, but this way I don’t have to assemble later and avoid the problem of hiding the ends.
Eine Sache, die ich festgestellt habe, ist, dass ich die kleinen Blumen ohne Umrandung viel schöner finde. Darum verbinde ich sie, während ich daran arbeite.
Ich messe das Garn aus und wickele meine Blume. Dabei ziehe ich den Faden direkt durch die Schlaufen der vorigen Blumen, indem ich eine stumpfe Stopfnadel verwende.
Es dauert etwas länger, aber ich brauche nicht hinterher alle zusammen zu fügen und vermeide das Problem, die Enden verstecken zu müssen.

 

Crazy Daisies II - Wickelblumen II The other thing I played around with is another cardboard loom. In my first Crazy Daisy entry I used a cardboard version of the ice-cream-lid-loom.
Later I found other daisy looms and created my cardboard version of it. It works very well.
Die andere Sache, mit der ich herum gespielt habe, ist ein anderer Pappwebrahmen. In meinem ersten Wickelblumen-Beitrag habe ich eine Pappversion des Eiskremdeckel-Webrahmens verwendet.
Später fand ich einen anderen Wickelblumen-Webrahmen und gestaltete meine Pappversion davon. Es funktioniert prächtig.

 

Crazy Daisies II - Wickelblumen II
My cardboard loom consists of 2 cardboard disks. I taped them together and put 12 pins between both disks. I can then wind a daisy and when finished I pull the pins out. For the next daisy I put the pins back in my cardboard loom.
Note: I found out, that the disks must be very tightly taped, otherwise the pins fall out.
I always use the same pin holes and this way the tape won’t be damaged. I used my well taped cardboard loom over and over and don’t have any problems with the pins.
This way I can make my loom on the spur of the moment in the shape and size I need at the moment. I also tried a square one and the square daisies looked also nice.
Mein Pappwebrahmen besteht aus 2 Pappscheiben. Ich habe sie mit Klebeband zusammen geklebt und 12 Stecknadeln zwischen die beiden Scheiben gesteckt. Ich kann dann meine Blume wickeln und wenn ich fertig bin, ziehe ich die Stecknadeln ‘raus. Für die nächste Blume stecke ich die Nadeln wieder in meinen Papp-Webrahmen.
Hinweis: Ich habe heraus gefunden, dass die beiden Scheiben sehr fest miteinander verbunden werden müssen, sonst fallen die Stecknadeln heraus.
Ich verwende immer dieselben Nadellöcher, auf diese Weise wird das Klebeband nicht beschädigt. Ich habe meinen gut geklebten Webrahmen wieder und wieder verwendet und habe keine Probleme mit den Stecknadeln.
Auf diese Weise kann ich mir meinen Webrahmen spontan herstellen, und zwar in der Form und Größe, die ich gerade benötige. Ich habe auch einen quadratischen Webrahmen probiert und die Blumen sahen auch nett aus.


Links:
unikatissima’s Crazy Daisies – unikatissimas Wickelblumen

Butterfly Loom

Butterfly Loom
Deutsch | English | Links

At the website of Knitting-and.com where I found the Crazy Daisies I also found the Butterfly Loom.
As always I didn’t want to buy something without knowing if I will use it ever again and cut my butterfly loom in different sizes from cardboard as you can see on the photo.
It worked out very well, but although I’m always coming back to different kinds of weave I think I’d never be patient enough to actually create something with this technique. It’s a pity.
;-)


Auf der Webseite von Knitting-and.com, wo ich die Crazy Daisies fand, fand ich auch den Butterfly Loom (ich weiss nicht, wie der auf deutsch heisst).
Wie immer wollte ich nichts kaufen ohne zu wissen, ob ich es jemals wieder verwenden werde und habe meinen Butterfly Loom aus Pappe geschnitten, wie man auf dem Foto sieht.
Es hat sehr gut funktioniert, aber obwohl ich immer wieder zu allen möglichen Arten des Webens zurück komme, denke ich, dass ich nie geduldig genug sein werde, um tatsächlich etwas mit dieser Technik zu arbeiten. Es ist zu schade.
;-)


Links:
(All in English – Alle auf englisch)
Knitting-and.com: Butterfly Loom

via Knitting-and.com at The Butterfly Loombei The Butterfly Loom:
Patterns for the Butterfly Loom – Muster für den Butterfly Loom
Joining Butterfly Loom Motifs – Butterfly Loom Motive miteinander verbinden

You can also find a description, faq’s and a gallery of items made with their Butterfly Loom – Man findet dort auch eine Beschreibung, häufig gestellte Fragen und eine Galerie mit Stücken, die mit ihrem Butterfly Loom gefertigt wurden

Knotted Fabric Buttons and Beads – Geknotete Stoffknöpfe und -perlen

Knotted Fabric Buttons and Beads - Geknotete Stoffknöpfe und -perlen
Deutsch | English | Links

I mentioned previously crocheted buttons, beaded beads, paper beads and fabric beads.
Another way to make your own buttons and/or beads is knotting fabric.

On the photo you see my first attempt on this technique: I admit that I still have to work on it ;-))
It is tiny (about 0,5 cm / 0.2 inches) and was made from a very light fabric that frayed heavily. I thought that this could look interesting, instead it looks unfinished.
Back to the drawing board ;-)


Ich habe früher gehäkelte Knöpfe, geperlte Perlen, Papierperlen und Stoffperlen erwähnt.
Eine weitere Art, seine Knöpfe und/oder Perlen selbst zu machen ist Stoff knoten.

Auf dem Foto sieht man meinen ersten Versuch dazu: Ich gebe zu, dass ich daran noch ein bisschen arbeiten muss ;-))
Es ist winzig (ca. 0,5 cm / 0.2 inches) und aus einem sehr leichten Stoff gemacht, der ziemlich fusselte. Ich dachte, dass das interessant aussehen könnte, statt dessen sieht es unfertig aus.
Zurück zum Reißbrett ;-)


Links:
Knotted Fabric Buttons and Beads – Geknotete Stoffknöpfe und -perlen

Crocheted buttons – Gehäkelte Knöpfe
Beaded beads – Geperlte Perlen
Paper beads – Papierperlen
Fabric beads – Stoffperlen

Leftover Needlework – Reste-Handarbeiten

Leftover Needlework - Reste-Handarbeiten
Deutsch | English | Links

I have a lot of yarn and thread rests, some of them quite short and I had no idea, what to do with them (except Freeform needlework as a matter of course ;-)).
And then one day I found an article about the ‘Magic ball’ and decided that this is it ;-)
In the bottom line it’s nothing else then taking your short threads and knotting them together (with a weaver’s knot e.g.) to get a long enough thread to knit or crochet or what ever you want to do.
On the photo you see three tests I did: On the item above I simply knotted different strings into a long thread and crocheted. It were quite short strings.
For the item below left I took two skeins of yarn, one green and one rose. I knitted with two threads and knotted them so, that I began working with 2 greens, then a green and a rose, then 2 rose, a green and a rose again and back to 2 greens. That way I got a kind of blend between the two colours.
The item below right is made in the same way, but with one light green and one dark green.

I’m sure that I will get back to this technique again.


Ich habe viel Garn- und Fadenreste, manche davon ziemlich kurz und ich hatte keine Vorstellung davon, was ich damit machen sollte (außer Freeform Handarbeiten natürlich ;-)).
Und dann fand ich eines Tages einen Artikel über den ‘Magischen Ball’ und entschied: Das ist’s ;-)
Im Endeffekt ist es nix anderes, als meine kurzen Fäden zu nehmen und zusammen zu knoten (z.B. mit einem Weber-Knoten), um einen langen Faden zu erhalten, mit dem man stricken, häkeln und alles andere machen kann.
Auf dem Foto sieht man drei Experimente, die ich gemacht habe: Bei dem Stück oben habe ich einfach verschiedene Fäden zu einem langen Faden geknotet und verhäkelt. Es waren ziemlich kurze Fadenstücke.
Für das Stück unten links habe ich zwei Knäuel verwendet, ein grünes und ein rosafarbenes. Ich habe mit zwei Fäden gestrickt und diese so zusammen geknotet, dass ich mit 2 grünen angefangen habe, dann einem grünen und einem rosafarbenen, dann 2 rosafarbene, dann wieder ein grüner und ein rosafarbener und dann zum Schluss wieder 2 grüne. Auf diese Art habe ich eine Art Farbverlauf zwischen den beiden Farben erhalten.
Das Stück unten rechts ist genauso gemacht, aber mit einem hell- und einem dunkelgrünen Faden.

Ich bin sicher, dass ich diese Technik noch weiter verwenden werde.


Links:
Make your own magic using knotted yarn leftovers (English) – Mach’ Deine eigene Magie, indem Du Fadenreste verknotest (englisch)

At :unikatissima: – Bei :unikatissima::
Freeform Needlework – Freeform Handarbeiten
Weaver’s Knot – Weber-Knoten

Crazy Daisies – Wickelblumen

Crazy Daisies - Wickelblumen
Deutsch | English | Links

While searching for something else I found a lot of instructions and tips about Crazy Daisies and had to try them immediately ;-)

As you can see on the photo, my attempt on winding daisies on my own daisy loom worked out very well.
I cut the loom (the purple item on the photo) from thick cardboard. I think that the ice cream lid loom is better, because plastic won’t loose its shape so easily, but for just a couple flowers cardboard is fine.
At my first flowers I just made a very simple backstich center, but even so I find those little flowers stunning ;-)
The dark red flower is a daisy with an open center, but I made it in a different way: I didn’t wind the thread to the other side of my selfmade cardboard loom but to another notch (always the fourth notch in place of the sixth, I think. I didn’t write it down, because I don’t like it so much).
I’m planning to make something like the shrug with a lot of flowers and a simple crochet edging.
Eventually. ;-)


Während ich nach etwas anderem gesucht habe, habe ich eine Menge Anleitungen und Tipps für Wickelblumen gefunden und musste es sofort ausprobieren ;-)

Wie man auf dem Foto sieht, ist meine erster Versuch, auf meiner eigenen ‘Blümchen-Webpappe’ Blumen zu wickeln gut gelungen.
Ich habe meine ‘Webpappe’ (das lila Ding auf dem Foto) aus dicker Pappe geschnitten. Ich denke, der ‘Web-Eiskremdeckel’ ist besser, weil Plastik nicht so schnell die Form verliert, aber für ein paar Blümchen ist Pappe prima.
Bei meinen ersten Blümchen habe ich eine einfache Rückstich-Mitte gemacht, aber selbst so finde ich diese kleinen Blumen umwerfend ;-)
Die dunkelrote Blume ist eine Blume mit offener Mitte, aber ich habe sie anders gemacht: Ich habe den Faden nicht auf die entgegengesetzte Seite meiner selbstgemachten ‘Webpappe’ gewickelt, sondern zu einem anderen Einschnitt (immer in den vierten statt den sechsten, glaube ich. Ich habe es nicht aufgeschrieben, weil es mir nicht so recht gefällt.).
Ich plane so etwas wie den Bolero mit einer Menge Blümchen und einer einfachen Häkeleinfassung zu machen.
Irgendwann ;-)


Links:
(all in English, but with explaining pictures and photos – alle auf englisch, aber mit erklärenden Bildern und Fotos)
Instructions and tips about Crazy Daisies – Anleitungen und Tipps für Wickelblumen

For example – Zum Beispiel:
Round ice cream lid daisy loom – Runder Eiskremdeckel-Wickelblumen-Rahmen (äh, weiss jemand da ein deutsches Wort für? ;-))
Instructions on how to wind daisies – Anleitungen zum Blumen wickeln
How to make a backstich center daisy – Anleitung für eine Wickelblume mit Rückstichmitte
How to make a open center daisy – Anleitung für eine Wickelblume mit offener Mitte
Simple crochet edging – Einfache Häkeleinfassung

Stole, Shrug, Handbag and Three Different Shapes on the Crazy Daisy Winder (from 1945) – Stola, Bolero, Handtasche und drei verschiedene Formen auf dem Blumenwickler (von 1945)


About me – Über mich

For a certain time I crafted like mad - and found a great deal of websites with fantastic tutorials. Now I'd like to share. Have fun! Susann

Ich habe geraume Zeit wie verrückt gebastelt und Handarbeiten gemacht - und in dieser Zeit Berge von Websites mit fantastischen Anleitungen gefunden. Die möchte ich jetzt teilen. Viel Spass! Susann

From me, too – Auch von mir:

Maze pattern generator
Generate your own maze template or...
Cellular automaton pattern generator
...generate your own pattern template or...
Random squares pattern generator
...generate your own random squares template...
...for knitting, crochet, embroidery, knotting, stamping... (read how this works)

Labyrinthmuster-Generator
Erstell' Deine eigene Labyrinthvorlage oder...
Zellularautomat-Mustergenerator
...erstell' Deine eigene Mustervorlage oder...
Zufallsquadrat-Mustergenerator
...erstell' Deine eigene Zufallsquadrat­vorlage...
...zum stricken, häkeln, sticken, knoten, stempeln und und und... (lies, wie das geht)

Categories – Kategorien

:unikatissima: Stats

  • 255,169 views - Besuche

:unikatissima: Calendar – Kalender

November 2017
M T W T F S S
« Aug    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archives – Archiv

Featured

Inspirational